SG Shop

Spielberichte Jugend

Da die Spieler der SG Graben- Neudorf sich gut auf das Spiel am Sonntag vorbereitet hatten, konnten sie sich gleich gegen Anfang einen Vorsprung herausarbeiten, den sie bis zur zweiten Halbzeit halten konnten. Durch gute Abwehrleistungen und viele Tore im Angriff konnten sie diesen Vorsprung weiter aufrecht erhalten.
Dieser betrug teilweise zehn Tore. Trotz einiger Schwächephasen konnten die Spieler das Spiel verdient mit 36: 30 gewinnen.
Wir bedanken uns natürlich bei den Zuschauern, den Trainern und bei den Eltern, die beim Verkauf geholfen haben.

Vergangenen Sonntag war der Tabellenzweite, die JSG Neuthard/Büchenau, zu Gast in der Kästnerhalle. Gegen einen sowohl körperlich als auch technisch überlegenen Gegner fanden die SG-Mädels nur schwer ins Spiel, besonders im Angriff konnten nur wenige Chancen erspielt werden, die dann alle auch ungenutzt blieben. Trotzdem wurde der Kampf angenommen und in der Abwehr wurde zum ersten Mal "richtig hingelangt". In Halbzeit zwei konnte Neuzugang Amy Seitz den Bann brechen und erzielte die ersten Tore für die SG, auch Salome Hacker konnte sich noch in die Torschützenliste eintragen. Die Abwehr und vor allem der Kampfgeist stimmten bis zur letzten Sekunde, besonders Nelly Kirstein und Claire Dorner vereitelten etliche Torchancen für die Gäste. 
Unterm Strich bleibt eine deutliche Niederlage mit 3 zu 20. Trotzdem konnte wieder ein deutlicher Fortschritt beobachtet werden, den Mädels in der tollen Abwehr zuzuschauen hat die harte Arbeit in den letzten Wochen bestätigt. Jetzt gilt es Mittel und Wege zu finden, um auch im Angriff die körperliche Unterlegenheit auszugleichen.

Die C-Jugend spielte am Samstag in der Erich-Kästner Halle gegen den TV Oberhausen. Die SG Graben-Neudorf gewann mit 54:2, bei einem Halbzeitstand von 27:0. Die SG hatte das Spiel sehr gut im Griff und konnte sich von Beginn an absetzen. Oberhausen jedoch gab nicht auf und erzielte damit 2 Tore in der zweiten Halbzeit. Hervor zu heben ist, dass sich jeder Feldspieler der SG in die Torschützenliste eintragen konnte. Vielen Dank an die zahlreich erschienenen Zuschauer.

Die C-Jugend spielte am Samstag gegen die TG Neureut in Neureut. Die SG Graben-Neudorf gewann mit 26:34, bei einem Halbzeitstand von 13:15. Die SG hatte das Spiel am Anfang der ersten Halbzeit gut im Griff und konnte eine gute Führung aufbauen. Neureut jedoch kämpfte sich durch Fehler der SG bis zur Halbzeit mit 13:15 zurück. Es gab am Anfang der zweiten Halbzeit vereinzelt Fehler auf Seiten der SG, wodurch Neureut den Ausgleich machte, aber durch ein starkes Spiel zu Ende der zweiten Halbzeit baute Graben-Neudorf die Führung aus und gewann das Spiel mit 26:34. 

In dem Spiel vom letzten Sonntag gegen Heidelsheim gingen wir motiviert aufs Spielfeld. Trotzdem reichte unsere Leistung nicht und wir verloren sehr knapp mit dem Endstand 29:34. Außerdem wollten wir uns bei den zahlreichen Zuschauern bedanken die kommen konnten.

Seite 1 von 11

braun

PN

 

Stellberg

 

Kuhn Logo

 

Apotheke

Go to top