SG Shop

Am Dienstag den, 05.02.2019 reiste man mit einer gut besetzten Mannschaft zum Tabellensechsten nach Büchenau, um auch dort den nächsten Sieg einzufahren und sich an die Tabellenspitze zu setzen. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten und inkonsequenter Chancenverwertung, konnte man schließlich in der fünfzehnten Spielminute das erste mal in Führung gehen. Ab diesem Zeitpunkt gestaltete sich das Spiel beider Mannschaften auf Augenhöhe. Durch eine klasse Abwehrleistung und einen starken Jonas Lipfert zwischen den Pfosten, konnte die SG sich zwischenzeitlich eine Vier-Tore- Führung erarbeiten. Vor der Halbzeitsirene gelang der Führungsausbau allerdings nicht mehr und somit begaben sich beide Mannschaften mit einem Spielstand von 12:15 in die Kabinen.
Während der Pause appellierte Trainer Mario Sturz, an die Leistung der letzten zehn Minuten anzuknüpfen und den Deckel frühzeitig drauf zu machen.
Statt dieser Ansprache folge zu leisten, agierte man mit der gleichen Unachtsamkeit wie zu Beginn der Partie und verschenkte die hart erarbeitete Führung leichtfertig. Dies ließen die Gastgeber nicht ungeachtet und glichen das Spiel in der siebenundvierzigsten Minute wieder aus. Aus einer Führung wurde ein bitteres Kopf an Kopf Rennen, wobei die absolute Nervenstärke der Mannschaft gefordert wurde. In dieser Phase konnte man sich abermals auf unseren SG-Keeper verlassen, der die Fehler der Abwehr wachsam ausglich.
Mit einem Tor in Führung und Ballbesitz, ging es schließlich in die letzten 30 Sekunden der Partie, wobei man sich allerdings einen technischen Fehler erlaubte und obendrein eine Disqualifikation, wegen Verhinderung der Ausführung eines formellen Wurfes, einhandelte. Den folgerichtigen Siebenmeter konnte dann allerdings Jonas Lipfert erfolgreich entschärfen und sicherte der SG somit den Sieg.

Es spielten:

Julian Zieger (1), Martin Kirchgäßner, Samuel Wilhelm (2), Leon Bärmann (4), Marcel Seit (6/2), Robin Blank (6), Jonas Lipfert, Fabian Fürniß (1), Stefan Nagel (1), Tobias Ertel (2), Matthias Reck, Nico Bärmann (2), Jan Brunner (5/1)

braun

PN

 

Stellberg

 

Kuhn Logo

 

Apotheke

Go to top