SG Shop

plakat f4 2014 400px web

 

Der letzte Heimspieltag der Grabener Handballer stand unter folgendem Motto: „Tore schießen für einen guten Zweck“! In diesem Sinne haben alle drei Seniorenmannschaften, die an diesem Tag antraten, versucht ihr Bestes zu geben. Einen herzlichen Dank gilt unseren Sponsoren, Gönnern und Spendern, Spargelhof Kammerer, Zimmerei H.Scholl, Fürniss Metallbau, Apotheke am Bahnhof, Braun Metall, sowie Pasta Nuova, die eine Torprämie pro Tor ausgesprochen haben. Insgesamt haben es die Mannschaften geschafft an diesem Spieltag 138 Tore zu erzielen und somit 759 € eingenommen. Super!! In unserer aufgestellten Spendenbox befanden sich noch weiter 178,81 €. Ein tolles Ergebnis! Das Geld kommt zu 50% unserer eigenen Jugendarbeit zu Gute, die anderen 50% werden wir dem Tafelladen Graben-Neudorf übergeben.

                  Damen 2 – TV Neuthard                                 19:26

                  Herren 1 – TV Neuthard 2                              42:24

                  Damen 1 – TV Ettlingenweier                     15:12

Die zweite Damenmannschaft musste ihre Saison leider mit einer weiteren Niederlage abschließen. Den Damen aus Neuthard musste man sich letztendlich nach einer sehr guten Mannschaftsleistung geschlagen geben. Jedoch sind die Mädels auf einem guten Weg. Macht weiter so!

Im Anschluss daran ging es für unsere Herren um die Wurst. Zahlreiche Zuschauer haben sich am Samstagnachmittag in der Adolf-Kussmaul Halle eingefunden, um unsere Herren zum Aufstieg anzufeuern. In so einer Atmosphäre kann es nur Spaß machen Handball zuspielen, vor allem wenn man noch mit Einlaufkindern die Halle betreten darf. Hier ein herzliches Dankeschön an die Einlaufkinder der Minis, E und D Jugend. Natürlich gilt auch unser Dank den vielen Fans, die unsere Männer nicht nur bei den Heimspielen so tatkräftig unterstützen, sondern auch immer bei den Auswärtsspielen mit dabei sind. DANKE!

Nach der Verabschiedung des Trainers Gerd Bederke und den Spielern Matthieu Bederke und Bastian Köhler, die die Mannschaft leider verlassen, konnte das Spiel endlich beginnen. Unsere Jungs zeigten gegen Neuthard 2 wieder einmal was sie können. Verdient, nach einer tollen geschlossen Mannschaftsleistung schaffte man einen hervorragenden 42:24 Sieg! Für unser Benefizprojekt ein tolles Ergebnis! Der Aufstieg in die Landesliga ist nun perfekt. Super Männer!

Daraufhin hatten es die Damen 1 recht schwer anzuknüpfen. Als Gast war der direkte Tabellennachbar aus Ettlingenweier angereist. Die Erwartungen auf eine spannende Partie waren geweckt. Leider konnten unsere Damen nicht das zeigen was sie eigentlich können. Letztendlich schaffte man es trotzdem mit einer nicht so guten handballerischen Leistung das Spiel zu gewinnen und es sich auf dem 6. Tabellenplatz gemütlich zu machen.

Nächste Woche heißt es dann noch einmal „Tu ES Graben“ !

Die Damen 1 spielen am Samstag um 18.00h gegen die TGS Pforzheim in der Fritz-Erler Halle Pforzheim. Unsere Kreismeister und Aufsteiger dürfen auch am Samstag bereits um 17.00h gegen die Herren der SG Odenheim/Unteröwisheim antreten und ihren Torschützen krönen.

Abschließend ein ganz großes Dankeschön an alle Helfer, Zeitnehmer, Spieler/innen, Jugendtrainer, Fans und allen Gönnern der Handballabteilung des TSV Graben für Eure tatkräftige Unterstützung während der Saison 2013/2014. DANKE!!!

 

braun

PN

 

Stellberg

 

Kuhn Logo

 

Apotheke

Go to top